Nuri ist 16 Wochen alt und hat das erste mal laut gelacht

Das ist der Blog für meine Freunde. Hier schreibe ich, wie es Ümit, Serkan und Nuri geht, was Yoshi und Felix anstellen, Neues von Yilmaz, meiner Mama und Mike, über meine Diät (wenn ich denn eine anfange), über Job, die Wohnungumäumaktion oder wie ich den Zahnarzt überstanden habe. Wen das langweilt, der braucht es ja nicht zu lesen.
Heute zum Beispiel war ich im KRG, Ümits Gymnasium und habe ein Gespräch mit Ümits Klassenlehrerin, der Orientierungsstufenleiterin und einer Integrationshelfertin geführt. Die I-Helferin gehört nicht Ümit. Sie ist zuständig für ein anderes Kind mit Asperger. Da Ümit auch Asperger hat, sollte sie sich auch um ihn kümmern. Völlig unnötig, wie ich dachte. Aber anscheinend braucht Ümit doch Hilfe. Den Unterrichtsstoff versteht er, aber er hört nicht auf die Lehrer, wenn sie sagen, was zu machen ist. Er bekommt es einfach nicht mit, was als Hausaufgabe auf ist, was er besorgen muss, wann er in welchem Saal sein muss. Jetzt wird mir erst klar, wie sehr er sich eigentlich von Serkan hat führen lassen. Entweder wir bekommen das auf die Reihe, oder er braucht auch eine I-Helferin. Das würde ich gerne vermeiden. Morgen ist der letzte Schultag vor den Herbstferien. In den Herbstferien wird Ordnung geschaffen, im Zimmer, in den Schulsachen, in allem. Auch bei Serkan. Denn eigentlich ist der auch nicht besser dran. Bei ihm liegts aber an Faulheit und Desinteresse. Oder wie die Psychologin sagt, an ADS.
Ich möchte gerne Bilder hochladen, aber ich krieg das nicht hin. Vielleicht kann mir jemand da weiter helfen?
Was Nuri angeht, der ist im Wachstumsschub, macht einen Fortschritt nach dem anderen, ist aber auch die ganze Zeit weinerlich und quengelig, es sei denn, man beschäftigt sich mit ihm. Dann lacht er. Heute hat er das erste mal laut gelacht, als ich mit einem Stabgreifling gequietscht habe, den er von Ümit bekommen hat.
Anscheinend muss ich die Bilder verkleinern, um sie hochzuladen. Das versuche ich ein anderes mal. Wie ich dann ein Video hochladen soll, ist mir ein Rätsel.
Yilmaz gehts gut heute, ich hab ihm zum ersten mal Tajine gekocht, vegetarisch natürlich. Auf meine Frage, wie es denn schmecke, sagte er nur "heiß". Also das nächste Tajine erst mal eine halbe Stunde abkühlen lassen.
Ich bin heute ohne Zahnweh. Gestern habe ich beim Zahnarzt 4 Zähne gemacht bekommen, einer davon mit Wurzelbehandlung (wie konnte ich das überleben? Ich bin ein Held!) und danach hatte ich höllische Schmerzen. Eine Paracetamol hat nicht gereicht, ich musste 2 nehmen auf einmal, bzw kurz hintereinander, mit schlechtem Gewissen, weil ich ja stille. Danach tat es immer noch weh. Aber ich musste nichts mehr nehmen, die Schmerzen waren auszuhalten. Seit heute mittag ist der Schmerz weg.
So, nun ist Nuri wieder wach, und die Großen müssen ins Bett gescheucht werden. Tschüß für heute.

16.10.14 20:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen